open Navigation

total lokal

Gebundenes Buch, Format 15 x 21cm, 64 Seiten 15,00 Euro
25 gute Orte: Lokale in ausgesucht schönen, traditionsreichen oder skurrilen Gebäuden in Bremen – von aussen und innen künstlerisch in Szene gesetzt von der Stadtzeichnerin Isa Fischer.

Alle Zeichnungen sind direkt vor Ort entstanden und zeigen eine kleine Bandbreite der teils historischen bremischen Architektur von der Meierei im Bürgerpark bis zum Hafencasino im Holzhafen, vom Alten Fundamt im Viertel bis zum Grauen Esel in Vegesack. Kurze informative Texte beschreiben den besonderen Charme der bemerkenswerten bremischen Orte, die Lust auf einen Besuch machen.

In Gebäuden, die früher eine ganz andere Funktion hatten, befinden sich heute oftmals Lokale. Dort kann man immer noch die besondere Atmosphäre einer alten Feuerwache, eines ehemaligen Schlachthofs, eines Hafenschuppens, eines früheren Zigarrenpavillons oder einer ehemaligen Apotheke spüren.

Oft erzählt schon die Fassade oder die original belassene Einrichtung von der Geschichte eines Hauses.

Kurze informative Texte beschreiben den besonderen Charme der bemerkenswerten bremischen Orte, die Lust auf einen Besuch machen.

Gute Orte findet man manchmal hinter historischen Fassaden, in ehemaligen Industrieanlagen, am Rande langer Fahrradstrecken und an anderen unverhofften Stellen. In Gebäuden, die früher eine ganz andere Funktion hatten, befinden sich heute oftmals Lokale. Dort kann man immer noch die besondere Atmosphäre einer alten Feuerwache, eines ehemaligen Schlachthofs, eines Hafenschuppens, eines früheren Zigarrenpavillons oder einer ehemaligen Apotheke spüren. Oft erzählt schon die Fassade oder die original belassene Einrichtung von der Geschichte eines Hauses.

total lokal ist bereits in der zweiten aktualisierten Auflage erschienen. In der Gastronomieszene bewegt sich Manches schnell und einige „gute Orte“ gibt es in der zuerst beschriebenen Form schon nicht mehr.

[go_portfolio id=“totallokal“]